Loading

WIE DU JETZT DAS BESTE AUS DEINER ZEIT ZUHAUSE MACHST

Lasst uns ehrlich sein. Nach einer langen Woche geht nichts über ein gemütliches Wochenende auf der Couch mit der ganzen Familie. Zwei Wochen Zuhause mit der Familie, während man versucht, seine Alltagsroutine beizubehalten, in Zeiten wie diesen? Nicht ideal.

Aber hier bei SOFACOMPANY betrachten wir das Glas immer als halb voll und voller Optimismus haben wir daher diesen kleinen, aber wohldurchdachten Plan für dich geschmiedet, wie du trotzdem aus der Situation das Beste machen kannst.

Vollzeit-Familien-Chaos? Hilfe!

Wenn die ganze Familie rund um die Uhr zusammen ist, lässt sich die eine oder andere kleine Krise nicht vermeiden. Lass dir gesagt sein, dass du hiermit nicht allein bist – und hol dir professionelle Hilfe von einer Expertin.

Wenn ihr anfangt, euch gegenseitig nur noch auf die Nerven zu gehen: Ester Perel ist die Beziehungsratgeberin schlechthin. Lese ihren Bestseller Mating in Captivity oder hör dir ihre Podcast-Serie Where should we begin? an.

Schule online von Zuhause aus? Ja, bitte! Das übernimmt ab sofort dieMaus. Auf der Webseite der Kultsendung des WDR warten spannende Videos, Artikel, Podcasts und Spiele auf klein und groß. Das Deutsche Schulportal bietet zudem eine Übersicht kostenloser Angebote für das Lernen zuhause.

Von Zuhause aus arbeiten ist toll – theoretisch. Aber wie funktioniert das am besten?

Der Tisch ist zu hoch, die Ablenkung durch die Kinder groß und du hast in der letzten Stunde schon zum vierten Mal einen erwartungsvollen Blick in den Kühlschrank geworfen? Wir fühlen mit dir!

Es braucht Struktur. Home Office Neulinge finden hier bei Starting Up wichtige Tipps zum Arbeiten von Zuhause aus.

Für strapazierte Rückenmuskeln und Hirnrinden: Downloade dir eine App, die dir hilft deine Arbeit zu strukturieren oder lege dir eine der nützlichen Erweiterungen für deinen Chrome-Browser zu, die dich daran erinnert, dich regelmäßig zu bewegen und zu stretchen.

Meine Hände brauchen dringend was zu tun!

Wenn du auch seit Tagen dem Feinschmecker in dir die kalte Schulter zeigst, ist es jetzt an der Zeit sein Herz höherschlagen zu lassen. Koch endlich eines der vielen leckeren Rezepte, die seit Monaten in deiner Lesezeichen-Liste im Browser schlummern. Und vergiss nicht: In einer Ausnahmesituation wie dieser ist es völlig in Ordnung auf dem Sofa zu essen.

Leckere vegetarische Gerichte, die sogar die Kids begeistern: Green Kitchen Stories. Lass es dir schmecken und dich von großartigen Rezepten, Videos und Fotos inspirieren.

Küchen-Experimente für die du endlich Zeit findest: Setze deinen eigenen Sauerteig an, lerne zu fermentieren oder koche ein Ragú alla Bolognese, das jede italienische Großmutter zu Freudentränen rühren wird.

Kuchen! Denn nichts lässt dich die Welt um dich herum so vergessen, wie ein gescheitertes Back-Projekt: Egal ob Zimtschnecke, Cheesecake oder Macarons, es ist Zeit, dein Wissen rund um all die süßen Leckereien etwas zu erweitern. Inspiration gefällig? Hier findest du die besten Rezepte von Das Große Backen.

Wie verhindern, dass mir der Kopf platzt?

Uns allen geht gerade viel durch den Kopf und manchmal fällt es schwer aus der Gedankenspirale auszubrechen. Ob es hierfür eine App gibt, fragst du dich? Oh JA!

Gönn dir eine Pause und komm zur Ruhe: Headspace ist der Rolls Royce unter den Mediationsapps und hilft dir, endlich abzuschalten. Es erwartet dich ein ganzes Universum voller kurzer und langer Mediationsübungen für klein und groß, Anfänger und Meditationsgurus. Und nein, du musst kein Yogi-Master sein, um mitzumachen.

Schreib deine Gedanken nieder. Das hilft dir den Gedankenstrom vor dem Zubettgehen zu durchbrechen. Versuche Journey oder Presently oder lass deinen Gedanken für 5 Minuten freien Lauf und schreib auf, was dich bewegt. Hier gibt es kein richtig oder falsch und dein Kopf wird es dir danken!

Ich brauche einen Tapetenwechsel?

Wenn du schon mal Zuhause bist, nutze die Zeit und belohne dich mit einem kleinen Interior-Makeover. Platziere deine Möbel neu. Egal ob Essecke, Sofa oder Hundebett – Hauptsache es fühlt sich neu an.

Für dein Wohnzimmer: Erlaube uns, dir unser eigenes kleines Inspirations-Universum vorzustellen.

Für noch mehr Farbe: Wenn irgendjemand das Dekorieren mit Farben im Blut hat, dann ist es Céline Hallas. Schau dir hier ihr Zuhause an.

Ich brauche Entertainment!

Lehn dich zurück und mach dich bereit für deinen persönlichen Serienmarathon! Kein Grund, ein schlechtes Gewissen zu haben, den endlich kannst du Leben retten, während du gemütlich auf der Couch sitzt und all jene Filme und Serien schaust, die du schon immer mal sehen wolltest. Du liest lieber? Keine Sorge, denn online findest du Hunderte von E-Books zum Download.

Ein Paar Filmklassiker, die du jedoch gesehen haben musst: The Godfather, Breakfast at Tiffany’s und natürlich Pulp Fiction.

Filme zum Thema Familienkrise (denn selten konnten wir diese besser verstehen): Marriage Story, The Kids Are All Right, Divorce.

Serien mit ausreichend Folgen für die nächsten zwei Wochen: Sex and the City, Dexter, Game of Thrones, Breaking Bad, Mad Men, Homeland, The Wire, Friends, Girls.

Die Sendung, die dich zum Aufräumen animiert – endlich oder noch einmal gucken: Tidying Up mit Marie Kondo.

Podcasts, die den Atem stocken lassen: True Crime Germany, Verbrechen by Zeit Online und Dunkle Heimat.

Bücher, die die Lachmuskeln trainieren: Anders Morgenthaler’s Pelle der Eroberer und Lars Simon‘s Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen.

Buchreihen für ein nicht enden wollendes Lesevergnügen: Kingsbridge und Die Jahrhundert-Triologie von Ken Follet und natürlich J. K. Rowling‘s Harry Potter.

Virtuelle Künste: Google Arts & Culture bringt das Beste aus Kunst, Kultur und Architektur direkt zu dir aufs Sofa.

Ohne Bewegung verlier ich langsam die Nerven!

Kein Grund, die Turnschuhe an den Nagel zu hängen, nur weil du Zuhause feststeckst. Aber tue uns einen gefallen und schaffe Pflanzen und Fellknäuel aus dem Weg, bevor du dich an dein Workout machst, ok?

Ein Workout für das du keine Geräte brauchst: Geh mal wieder joggen (natürlich alleine) oder folge diesen einfachen Übungen, anhand von selbsterklärenden Gifs inklusive der passenden Playlist.

Erholung statt Muskelkater: Gönn dir eine Yoga-Session mit Mady Morrison oder bleib direkt für dein Stretching auf dem Sofa.

Du möchtest dich messen: Tue dich mit einem Trainingspartner zusammen und trainiert online gemeinsam. Ganz wichtig die vorher/nachher Bilder nicht vergessen, damit ihr später vergleichen könnt.

Auch das lassen wir als Workout gelten: Den Garten endlich auf Vordermann bringen oder mal wieder die Fliesen schrubben und natürlich den Hund ausführen. All das zählt, solange du zumindest ein wenig in Schweiß ausbrichst.